Frauenarzt Heidelberg - Gynäkologie und Ästhetische Medizin
*
Ästhetik
Frauenarzt Heidelberg - Ästhetische Medizin, Faltenbehandlung, Brustaufbau
Menu
Willkommen Willkommen
Unsere Praxis Unsere Praxis
Herr Dr. Bernhard Herr Dr. Bernhard
Frau Dr. Hickel Frau Dr. Hickel
Praxisrundgang Praxisrundgang
Frauenheilkunde Frauenheilkunde
Schwangerschaft Schwangerschaft
Hormone Hormone
Prävention Prävention
Kinderwunsch Kinderwunsch
Ästhetische Medizin Ästhetische Medizin
Faltenbehandlung Faltenbehandlung
Haut & Konturen Haut & Konturen
Brustvergrößerung Brustvergrößerung
Häufige Fragen Häufige Fragen
Info Hyaluronsäure Info Hyaluronsäure
Beratung & Info Beratung & Info
Intim-Chirurgie Intim-Chirurgie
Schamlippenverkleinerung Schamlippenverkleinerung
G-Punkt G-Punkt
Vaginalstraffung Vaginalstraffung
Hymen-Rekonstruktion Hymen-Rekonstruktion
Beratung & Info Beratung & Info
Weiterführendes Weiterführendes
Aktuelles Aktuelles
Kontakt/Anfahrt Kontakt/Anfahrt
Kontaktformular Kontaktformular
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Upload Upload
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Häufig gestellte Fragen zu Haut- Kontur- und
Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure



Es ist sinnvoll und wichtig, sich vor einer möglichen Behandlung ausführlich zu informieren. Die hier für unsere PatientInnen bereitgestellten Informationen können jedoch nicht das persönliche Gespräch mit dem Arzt ersetzen.

Was ist Hyaluronsäure und in welcher Form wird sie bei der Behandlung eingesetzt? 

 

Wie lange hält die Wirkung an?

 

Wie lange dauert die Behandlung?

 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

 

Was geschieht während einer Behandlung?

 

Welche Falten können geglättet werden?

 

Gibt es Ausfallzeiten nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure?

 

Welche Risiken oder Nebenwirkungen gibt es bei der Behandlung mit Hyaluronsäure?


Wo liegen die Kosten einer Behandlung?


.............................................................................................................................................................................................................
 

» Was ist Hyaluronsäure und in welcher Form wird sie bei der Behandlung eingesetzt?

 
Hyaluronsäure ist ein durchsichtiges Gel, das natürlich in der Haut vorkommt (mehr). Zusammen mit anderen Substanzen füllt es dort die Hohlräume zwischen den Gewebefasern auf. In unserer Behandlung verwenden wir ausschließlich  ein kristallklares Hyaluronsäure-Gel, das mit Hilfe stabilisierter, nicht-animalischer Hyaluronsäure (NASHA™) und Wasser biotechnologisch hergestellt wird. NASHA™ ist eine gewebefreundliche Substanz, die der körpereigenen Hyaluronsäure sehr ähnlich ist, und als eine der am häufigsten getesteten dermalen Füllsubstanzen im Bereich der ästhetischen Medizin gilt. In über 10 jähriger klinischer Anwendung weltweit hat sich dieses Hyaluronsäure-Gel als sehr gut verträglich, effektiv und lange wirksam erwiesen.
 
Das Hyaluronsäure-Gel wird in die zu behandelnden Stellen mit einer feinen Nadel injiziert, um so die natürlichen Hyaluronsäuredepots wieder aufzufüllen (Faltenunterspritzung). Dadurch wird die Haut revitalisiert und gestrafft, vorhandene Falten werden unmittelbar reduziert, und die Haut erhält ein glatteres Aussehen. 
 ............................................................................................................................................................................................................
 

» Wie lange hält die Wirkung an?
 

Mit Hyaluronsäure wird an den behandelten Stellen Wasser gebunden und die Haut dadurch mit Feuchtigkeit versorgt. Dies geschieht lang anhaltend, aber nicht dauerhaft. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie jederzeit über Ihr Aussehen bestimmen können.
 
Die Wirksamkeitsdauer ist abhängig von den jeweiligen Produkten und der Injektionstechnik des Behandlers und liegt allgemein zwischen sechs und zwölf Monaten. Darüber hinaus ist Hyaluronsäure nach mehreren Behandlungen auch längerfristig wirksam, da die Haut in diesen Bereichen neues Kollagen bildet.
      • Gesichtslinien, Faltenbehandlung und Konturierung: Eine Nachfolgebehandlung ist in der Regel nach 9-12 Monaten zu empfehlen.
      • Lippenaufbau: Eine Nachfolgebehandlung ist in der Regel nach 6 Monaten zu empfehlen.
      • Hautverjüngung und Tiefenhydratation: Nach der anfänglichen Intensivbehandlung mit 3 Sitzungen im Abstand von jeweils 2-3 Wochen erfolgt normalerweise zirka alle 6 Monate eine Nachfolgesitzung.
Wie lange die Wirkung einer Behandlung anhält, ist auch abhängig von weiteren Faktoren wie Hauttyp, Lebensgewohnheiten und Alter des Patienten/der Patientin, sowie dem gewünschten Perfektionsgrad.
 ............................................................................................................................................................................................................
 

» Wie lange dauert die Behandlung?
 

Eine Behandlung im Bereich Gesicht, Hals und Hände dauert in der Regel 30-60 Minuten. Da das Gel keine Bestandteile tierischen Ursprungs enthält, ist ein Hauttest nicht erforderlich.
.............................................................................................................................................................................................................
 

» Ist die Behandlung schmerzhaft?
 

Da bei der Faltenbehandlung und Konturierung in der Regel sehr dünne Nadeln eingesetzt werden, ist meist keine Betäubung erforderlich. Die Schmerzempfindlichkeit der Behandlungszonen ist jedoch unterschiedlich. Der Lippenbereich z.B. ist besonders sensitiv. Häufig wird eine Creme zur lokalen Betäubung verwendet. Ein individuelles Betäubungskonzept, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, sorgt dafür, dass Sie sich wohlfühlen und eine schmerzfreie Behandlung erleben.
 
Bei größeren Eingriffen wie Brustvergrößerung, Gesäßformung etc. reicht eine örtliche Betäubung.
.............................................................................................................................................................................................................
 

» Was geschieht während einer Behandlung?

Das Hyaluronsäure-Gel wird mit einer sehr dünnen Nadel in kleinen Mengen in die Haut injiziert. Das Gel gibt der Haut Feuchtigkeit, Struktur und natürliches Volumen, um vorhandene Linien zu glätten, die Gesichtskonturen zu verbessern oder vollere Lippen zu formen.

.............................................................................................................................................................................................................
 

» Welche Falten können geglättet werden?
 

Die Behandlung mit stabilisierter Hyaluronsäure kann zur Glättung von Gesichtsfalten aller Art, zur Formung vollerer Lippen und zur Konturierung des Gesichts, z. B. von Wangen und Kinn eingesetzt werden. Das Verfahren hat eine sofortige Wirkung und betont Ihr Aussehen auf natürliche Weise.

Die am häufigsten behandelten Bereiche sind:

  • die Falten zwischen Nase und Mundwinkeln (Nasolabialfalten)
  • die Lippen (Aufbau)
  • Wangen und Kinn (Konturierung)
  • Handrücken, Dekolleté und Gesicht (Hautverjüngung)
  • die Falten zwischen den Augenbrauen (Glabellafalten)
Von feinen Blinzelfältchen, Oberlippenfältchen und Mundwinkelfalten über tiefere Zornesfalten oder Querfalten der Stirn bis zu tiefen Nasio-Labial-Falten können mit Hyaluronsäure-Gel Falten aller Art geglättet werden.
.............................................................................................................................................................................................................
 

» Gibt es Ausfallzeiten nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure?

Trotz der feinen Injektionsnadeln kann es nach einer Faltenbehandlung wie bei jeder Injektion zu leichten Rötungen, Schwellungen, Schmerzen, zu Juckreiz und/oder Blutergüssen kommen. Meist klingen eventuelle Beschwerden auch bei empfindlicher Haut schon nach wenigen Stunden oder spätestens nach wenigen Tagen ab. Trotzdem können Sie nach einer Hyaluronsäure-Behandlung sofort wieder in den Alltag zurück.

Beim Aufbau der Lippen ist es ratsam, den Behandlungszeitpunkt sorgfältig auszuwählen, da die Lippen anschwellen und einige Tage lang etwas ungleichmäßig aussehen können.

.............................................................................................................................................................................................................
 

» Welche Risiken oder Nebenwirkungen gibt es bei der Behandlung mit Hyaluronsäure?

Für die meisten Menschen ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure volllommen komplikationslos. Es können jedoch nach der Behandlung die üblichen mit einer Injektion verbundenen Reaktionen auftreten. Sie zeigen sich z.B. als Rötung, Schwellung, leichter Schmerz, Juckreiz oder Empfindlichkeit an der Implantationsstelle Diese Begleiterscheinungen werden in der Regel als leicht bis mäßig beschrieben und klingen einige Studen bis maximal einige Tage nach der Injektion spontan ab. Bei etwas 1 von 10.000 behandelten Patienten kam es zu lokal begrenzten Entzündungsreaktionen.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure (Restylane, Macrolane) sollte nicht in bzw. in der Nähe von Hautregionen mit akuten Hautkrankheiten, Entzündungen oder ähnlichen Krankheitsbildern verwendet werden. Auch sollte Restylane bzw. Macrolane nicht in Bereiche mit permanenten Implantaten injiziert werden. Restylane wurde nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen getestet. In einem Gespräch vor der Behandlung sollten Sie mit Ihrem Behandler über mögliche Vorerkrankungen sprechen.
.............................................................................................................................................................................................................
 

» Wo liegen die Kosten einer Behandlung?

Die Kosten einer Hyaluronsäure-Behandlung sind individuell verschieden je nach Aufwand und benötigter Gel-Menge.

Eine Faltenunterspritzung im Gesichtsbereich liegt in der Regel zwischen 250 und 800 Euro,

Brustaufbau zwischen 2400 bis 4000 Euro.

Vaginalverengung (Hyaluronsäure) ab 950 Euro. 

G-Punkt Intensivierung ab 650 Euro.

 

Wir bieten Ihnen ein kostenfreies, persönliches Beratungsgespräch  und garantieren absolute Diskretion. Eine Terminvergabe ist auch ohne Benennung des Beweggrundes problemlos möglich.

Gerne beraten wir Sie ausführlicher.

 

 

.............................................................................................................................................................................................................

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail