Frauenarzt Heidelberg - Gynäkologie und Ästhetische Medizin
*
HeadBrust
Brustvergrößerung Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Macrolane, Restylane
Menu
Willkommen Willkommen
Unsere Praxis Unsere Praxis
Herr Dr. Bernhard Herr Dr. Bernhard
Frau Dr. Hickel Frau Dr. Hickel
Praxisrundgang Praxisrundgang
Frauenheilkunde Frauenheilkunde
Schwangerschaft Schwangerschaft
Hormone Hormone
Prävention Prävention
Kinderwunsch Kinderwunsch
Ästhetische Medizin Ästhetische Medizin
Faltenbehandlung Faltenbehandlung
Haut & Konturen Haut & Konturen
Brustvergrößerung Brustvergrößerung
Häufige Fragen Häufige Fragen
Info Hyaluronsäure Info Hyaluronsäure
Beratung & Info Beratung & Info
Intim-Chirurgie Intim-Chirurgie
Schamlippenverkleinerung Schamlippenverkleinerung
G-Punkt G-Punkt
Vaginalstraffung Vaginalstraffung
Hymen-Rekonstruktion Hymen-Rekonstruktion
Beratung & Info Beratung & Info
Weiterführendes Weiterführendes
Aktuelles Aktuelles
Kontakt/Anfahrt Kontakt/Anfahrt
Kontaktformular Kontaktformular
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Upload Upload
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Brustvergrößerung (Augmentation), Brustaufbau, Ausgleich von Dellen und Defekten, Angleichen einer kleineren Brust 


Meinungsumfragen haben gezeigt, dass sich eine Vielzahl von Frauen kleine Veränderungen an ihrem Körper wünschen. Diese sollten jedoch auf natürliche Weise, ohne Implantate, Eigenfetteinspritzung oder chirurgische Eingriffe geschehen. Zudem schrecken die Risiken einer Vollnarkose sowie das Zurückbleiben von Narben und die langen Ausfallzeiten nach einer OP die interessierten Frauen ab.

Die Natur ist oft ungerecht.
Viele Frauen fragen sich insgeheim: "Warum habe ich keinen größeren Busen geerbt? " oder "Warum ist die eine Brust deutlich kleiner als die andere?" Häufig erwachsen dadurch sog. "Minderwertigkeitskomplexe", die für die betroffene Frau sehr belastend sein können.

Die weibliche Brust ist in den meisten Fällen jedoch unsymmetrisch und die beiden Brüste von Form und Aussehen verschieden. Kleine Abweichungen sind also die Regel und sollten keine Frau verunsichern. Eine wohlgeformte Brust wird durch kleine Abweichungen von der Norm eher noch schöner und sinnlicher. Wenn aber die Abweichungen in Größe oder Form zu deutlich sind, kann das zu Zweifel und Unsicherheit führen. Denn man möchte in engem T-Shirt oder sommerlichem Top gerne so gut wie möglich aussehen.

Mit stabilisierter Hyaluronsäure (z.B. Macrolane®) lassen sich diese Abweichungen sanft und mit minimalem Aufwand beheben. Größenunterschiede, Narben oder Dellen können gezielt mit dem klaren Hyaluronsäure-Gel unterfüttert und optisch angeglichen werden.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Diese Behandlungsmöglichkeit bietet sich somit für all diejenigen an, die keinen Krankenhausaufenthalt, keine Vollnarkose, kein Silikonimplantat und keine lange OP-Dauer wünschen.

Die Applikation des Hyaluronsäure-Gels hat folgende Vorteile:

  • Lokale Betäubung, keine Vollnarkose 
  • Minimal-invasives Verfahren ohne Narben
  • Kurze Behandlungszeit, kein Klinikaufenthalt
  • Kurze Erholungszeit  

 .............................................................................................................................................................................................

Eignung für eine Behandlung mit Hyaluronsäure

Generell lässt sich die Eignung nur in einem individuellen Gespräch feststellen. Untersucht wird dabei die Gewebebeschaffenheit der Haut und auch mögliche Vorerkrankungen  werden erfragt.  Hieraus erhält man schließlich Aufschluss darüber, ob eine Behandlung mit stabilisierter Hyaluronsäure durchführbar ist.

Weniger oder nicht geeignet sind Patienten, wenn folgende Punkte bei Ihnen zutreffen:

  • schlechte Gewebeabdeckung an der zu behandelten Körperpartie (dies klären wir mit Ihnen bei der Untersuchung ab)
  • zeitnah geplante Schwangerschaft oder Stillzeit (mindestens 6 Monate Pause, bevor mit einer Behandlung  begonnen wird)
  • wenn Autoimmunerkrankungen vorliegen
  • bei entzündlichen Hautveränderungen
  • Brustkrebs in der eigenen und Familiengeschichte
  • bei zystischen Brustveränderungen
  • wenn bei Ihnen ein Risiko für Mamma- oder Ovarialkarzinom vorliegt
  • wenn Sie eine starke Vergrößerung anstreben– mit stabilisierter Hyaluronsäure wird in der Regel eine dezente Vergrößerung erzielt – sprechen Sie daher mit uns über Ihre Wünsche
  • bei Vorliegen von Blutgerinnungsstörungen

 .............................................................................................................................................................................................

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Behandlung dauert ca. 30 - 90 Minuten je nach behandeltem Bereich und Menge des injizierten Gels. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

 .............................................................................................................................................................................................

 Wie wird eine Behandlung durchgeführt?

Die Behandlung sollte ausschließlich in einer Klinik oder Praxis von einem geschulten Facharzt durchgeführt werden. In der Regel ist für die Injektion von stabilisierter Hyaluronsäure lediglich eine Lokalanästhesie der zu behandelnden Stelle erforderlich.

.............................................................................................................................................................................................

Was ist der Unterschied zwischen stabilisierter Hyaluronsäure und einem permanenten Brustimplantat?

Es gibt mehrere Unterschiede zwischen einer Brustbehandlung mit stabilisierter Hyaluronsäure und dem Einsetzen eines permanenten Brustimplantats. Während Hyaluronsäure eine, natürlich im Körper vorkommende Substanz ist, bestehen permanente Implantate gewöhnlich aus künstlichem Material, wie Silikon, das dem Körper fremd ist.
Weiterhin ist Hyaluronsäure biologisch abbaubar und besonders für einen kleineren Brustaufbau (ungefähr eine Körbchengröße) und für die dezente Formung der Brust bestimmt. Die Behandlung ist weniger einschneidend (invasiv)  als der operative Eingriff zum Einsetzen eines permanenten Implantats. Stabilisierte Hyaluronsäure wird unter örtlicher Betäubung injiziert, während das Einsetzen eines permanenten Brustimplantates normalerweise eine Vollnarkose erfordert.
Die Erholungszeit nach der Behandlung mit stabilisierter Hyaluronsäure ist gewöhnlich wesentlich kürzer als nach einer Operation zum Einsatz eines permanenten Implantats.

 .............................................................................................................................................................................................

 Was passiert nach der Behandlung mit stabilisierter Hyaluronsäure?

Die Ergebnisse sind sofort nach der Behandlung sichtbar. Es kann noch einige Tage lang zu einem leichten Ziehen und einem Spannungsgefühl an den behandelten Stellen kommen, während sich das Gel absetzt und Druck auf das umliegende Gewebe ausübt. Normale rezeptfreie Schmerzmittel aus der Apotheke reichen gewöhnlich aus, um diese Beschwerden zu behandeln.

Nach der Behandlung wird empfohlen, es ruhiger angehen zu lassen, d.h. sich keiner anstrengenden körperlichen Betätigung bzw. andauernder Druckausübung auf die behandelte Stelle auszusetzen. Ihre täglichen Aktivitäten setzen die meisten Patient/innen jedoch bereits kurze Zeit nach der Behandlung wieder fort. Sie erhalten von uns die notwendigen Hinweise für die Zeit nach der Behandlung.
In der Regel erfolgt eine Auffrischung der Behandlung innerhalb der nächsten 1-2 Jahre um das erzielte Ergebnis zu halten, wobei nur noch etwa 30-50% der ursprünglichen Gelmenge erforderlich ist.

 .............................................................................................................................................................................................

Kosten

Die Kosten richten sich nach Aufwand und verbrauchter Gel-Menge. Im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs erhalten Sie einen unverbindlichen Kostenplan.
Einen beidseitigen Brustaufbau erhalten Sie ab 2400 Euro.

» Sonderseite Brustvergrößerung Rhein-Neckar

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail